Profil

Johanna Lenhart
E-Mail:

Artikel

Bericht am Feuer. Gespräche, E-Mails und Telefonate zum Werk von Christoph Ransmayr - von Insa Wilke (Hg.)

Christoph Ransmayr baut seine Bücher immer ausgehend von Gesprächen auf. Anlässlich seines 60. Geburtstags hat Insa Wilke einen Materialienband herausgegeben, den Johanna Lenhart für die MEDIENIMPULSE rezensiert hat …


Rezension: Grenzwerte im Spiel. Die Aufführungspraxis der britischen Kompanie >Forced Entertainment< – Eine Ethnografie - von Stefanie Husel

Johanna Lenhart rezensiert für die MEDIENIMPULSE die Ergebnisse von Stefanie Husels Reise in die fremde Welt der britischen Performancegruppe Forced Entertainment und ihrem virtuosen Spiel mit üblichen Theaterkonventionen.


Rezension: John Heartfield. Ein politisches Leben - von Anthony Coles. Übersetzt von Gerard Goodrow.

Lange fehlte eine kritische Biografie zum legendenumrankten 'Monteur' John Heartfield, dessen Montagen von großer Bedeutung für die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts sind. Johanna Lenhart rezensiert für die MEDIENIMPULSE Anthony Coles' Versuch, diese biografische Lücke zu schließen.


Rezension: Die Entdeckung Deutschlands. Science-Fiction als Propaganda - von Britta Lange

Einer der ersten und wohl eigentümlichsten deutschen Propagandafilme des Ersten Weltkriegs Die Entdeckung Deutschlands war lange verschollen. Johanna Lenhart rezensiert Britta Langes Geschichte einer filmischen Wiederentdeckung.


Rezension: Kafka - von David Zane Mairowitz u. Robert Crumb

Die inzwischen schon fast als Klassiker gehandelte Comicadaption von Franz Kafkas Leben und Werk wird zwanzig Jahre nach Erscheinen neu aufgelegt. Johanna Lenhart rezensierte für die MEDIENIMPULSE die visuelle Einführung des Autorenduos Crumb/Mairowitz in Kafkas Welt.


Rezension: Ecocriticism. Eine Einführung - von Gabriele Dürbeck, Urte Stobbe (Hg.)

Im angloamerikanischen Raum ist Ecocriticism bereits seit Längerem fixer Bestandteil des wissenschaftlichen Diskurses. Johanna Lenhart rezensiert für die MEDIENIMPULSE die erste deutschsprachige Einführung und verweist auf die diesbezügliche Überlappung unterschiedlicher Forschungsansätze ...


Rezension: Black Mountain: Ein interdisziplinäres Experiment 1933–1957 - von Eugen Blume, Matilda Felix, Gabriele Knapstein, Catherine Nichols (Hg.)

Das Black Mountain College umgibt bis heute die Aura eines Ausnahmezustandes, eines utopischen Ortes, der als ‚ideales College‘ zur Keimzelle für die amerikanische Avantgarde wurde. Johanna Lenhart rezensiert für die MEDIENIMPULSE den Katalog zur Ausstellung der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof …


Rezension: Gespenster meines Lebens. Depression, Hauntology und die verlorene Zukunft - von Mark Fisher

Johanna Lenhart rezensiert für die MEDIENIMPULSE die sehr persönliche Essaysammlung des Kulturwissenschaftlers und Journalisten Mark Fisher, der nach Geistern in der ohne "Zukunftsschock" auskommenden (Pop-)Kultur des 21. Jahrhunderts sucht ...