Profil

Wolf Hilzensauer
E-Mail:

Artikel

Videoreflexion 2.0 - zur Rekonstruktion Subjektiver Theorien über guten Unterricht

Die videobasierten Rekonstruktion Subjektiver Theorien über guten Unterricht kann zu einer Steigerung der Lehrkompetenz von Lehramtsstudierenden führen, wie Wolf Hilzensauer zeigt.


BYOD, Smartphonefilme und webbasierte Videoschnittprogramme - Potenziale für eine handlungsorientierte Medienbildung

BYOD (Bring Your Own Device) bildet die Basis für flexible Möglichkeiten in einer handlungsorientierten Medienpädagogik. In diesem Beitrag werden exemplarisch Produktionsmöglichkeiten für Videobeiträge und die Schnitteditoren von Youtube und WeVideo vorgestellt.


Medien als Lernform und die Trimediale Redaktion - Die SO! - Campusredaktion

Fernsehen als Lernform – SO!-Campusredaktion ist ein medienpädagogisches Konzept, das mit Hilfe einer trimedialen Herangehensweise ganzheitliches sowie reflexives Lernen ermöglicht. Wolf Hilzensauer und Alex Naringbauer stellen das Projekt vor und diskutieren das Konzept des "expansiven Lernens".


Audioproduktion als Lernform. - Forschungsstand und Perspektiven.

Zu Audioproduktionen gibt es seit den 1990er Jahren vor allem praktische Beiträge. Ein hochkarätiges AutorInnenteam hat deshalb die diesbezüglichen Aktivitäten zusammengefasst und bietet auch eine einschlägige Bibliografie.


Radioaktivität im Unterricht. - Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung zur Didaktik der auditiven Medien bei LehrerInnen in Österreich.

Die sechs AutorInnen untersuchen die Vielzahl von Audioproduktionsmethoden in pädagogischen Handlungsfeldern Österreichs anhand einer empirischen Studie. Dabei wird deutlich, dass Audioproduktionen mediendidaktisch sehr gut eingesetzt werden können, aber als Methode unterschätzt werden.


Begeisterung ist die Voraussetzung - Eine Analyse qualitativer Interviews mit Lehrenden zur praktischen Audioproduktion im Unterricht an österreichischen Schulen aus Sicht des medialen Habitus

Audioproduktion kann in allen Schulformen als mediendidaktische Methode erfolgreich verwendet werden. Das zeigen die Ergebnisse einer qualitativen Studie, die im Folgenden von AutorInnen des Wiener Medienkollektivs vorgestellt wird ...