Profil

Gerhard Scheidl

Artikel

Wissensmanagement und Medienbildung - Herausforderungen für die Lehrerbildung

Die Querschnittsthematik "Medienbildung" stößt auf eine immer noch fachzentrierte Ausbildung und Schulpraxis. Mögliche Lösungen könnten Überlegungen aus dem Wissensmanagement bieten, wie Gerhard Scheidl in seinem Beitrag auf verschiedenen Ebenen erläutert.


Radioaktivität im Unterricht. - Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung zur Didaktik der auditiven Medien bei LehrerInnen in Österreich.

Die sechs AutorInnen untersuchen die Vielzahl von Audioproduktionsmethoden in pädagogischen Handlungsfeldern Österreichs anhand einer empirischen Studie. Dabei wird deutlich, dass Audioproduktionen mediendidaktisch sehr gut eingesetzt werden können, aber als Methode unterschätzt werden.


Begeisterung ist die Voraussetzung - Eine Analyse qualitativer Interviews mit Lehrenden zur praktischen Audioproduktion im Unterricht an österreichischen Schulen aus Sicht des medialen Habitus

Audioproduktion kann in allen Schulformen als mediendidaktische Methode erfolgreich verwendet werden. Das zeigen die Ergebnisse einer qualitativen Studie, die im Folgenden von AutorInnen des Wiener Medienkollektivs vorgestellt wird ...


Medienkompetenz - Anmerkungen anlässlich einer Untersuchung der Medienkompetenz von und durch SchülerInnen an Neuen Mittelschulen in Wien.

Der Medienkompetenzbegriff von SchülerInnen kann einen Beitrag zum wissenschaftlichen Diskurs leisten. Die AutorInnen versuchen dabei im Sinne einer Theorie-Praxis-Transformation den Medienkompetenzbegriff theoretisch anzureichern und gleichzeitig sozialempirisch zu verorten ...