Profil

Otto Kruse
Homepage: http://www.zps.zhaw.ch
Position:

Otto Kruse ist Professor am Departement Angewandte Linguistik der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Er leitet die Arbeitsstelle Professionelles Schreiben. Er unterrichtet wissenschaftliche, journalistisches und literarisches Schreiben in mehreren Studiengängen. Seine Forschungsschwerpunkte sind vergleichende Genreforschung, Geschichte des Schreibens und Didaktik des wissenschaftlichen Schreibens.


Artikel

Old and new Literacies: Literale Praktiken in wissenschaftlichen Kontexten

Acacemic Literacy ist ein Sammelbegriff für Schreib- und Lesekompetenzen in Hochschul- und Wissenschaftskontexten. Der Beitrag gibt eine Übersicht, wie die neue Literacyforschung dieses Feld absteckt und wie sich alte und neue Literalitäten darin mischen.