Profil

Karl H. Stingeder
E-Mail:
Telefonnummer: 00436502903433
Homepage: http://www.linkedin.com/in/karlstingeder
Position:

E-Commerce Sales Manager, E-Commerce & Fraud-Prevention Consulting

Freier Consultant und Autor Slam Media GmbH - Slam Alternativ Music Magazine

Freier Consultant und Autor medienimpulse.at

Dissertant Universität Wien

 

Weitere Profile von mir im Web

 

Als Co-Moderator der XING-Gruppe und Autor in der Gruppe "financeNEXT" würde ich mich über Ihren Beitritt sehr freuen! https://www.xing.com/net/prid71d20x/siim/

 

Buchveröffentlichungen / Book Publications

Die Causa Nordkorea von Karl H. Stingeder, 2009

Tectum - "Die Causa Nordkorea. Wie berechenbar ist das totalitäre und isolationistische Regime wirklich?"


Amazon - "Die Causa Nordkorea. Wie berechenbar ist das totalitäre und isolationistische Regime wirklich?"

Case Study: North Korea by Karl H. Stingeder, 2010

Amazon - "Case Study: North Korea. How predictable is the regime?"

Tectum - "Case Study: North Korea. How predictable is the regime?"

Auch freue mich über ein "Gefällt mir" auch in meinem Profil zu meinen veröffentlichten Büchern über Nordkorea auf Facebook. - Please, feel free to join my Facebook-Group on North Korea: https://www.facebook.com/groups/207782827295/?fref=ts

Interview Karl H. Stingeder, 21.12.2011 - Radio Corax (Interview in German)

 

Lebenslauf

(English version on the bottom)

Seit März 2012

PayLife Bank GmbH / PayLife Service GmbH - PayUnity – der Payment Service Provider von von PayLife

Marxergasse 3B, 1030 Wien

 

• E-Commerce Sales: Händler

• Sales Management & Partnermanagement (z.B. Empfehlungspartner, Reseller, etc.)

• Riskmanagement Consulting

• Sales Coachings

• Prozessoptimierung

 

August 2008 bis Dezember 2011

paysafecard.com Wertkarten Vertriebs GmbH: Sales Manager Games/Sales Manager Entertainment

• Sales Account Management (Entertainment/Games)

• Marken-Recherchen und Marktanalysen

• Produkt-Präsentation auf internationalen Fachmessen und proaktive Akquise von Online-Spielen und Entertainment-Anbietern: Games Convention Leipzig (2008), Games Convention, Online Leipzig, Gamescom Köln, Casual Connect Hamburg, Game Connection Lyon (2009-2011), Internationale Funkausstellung und Poppkomm (2011), etc.

• Kooperation mit Payment Service Provider sowie Einforderung der Compliance-Voraussetzungen als E-Geld-Lizenznehmer

 

Mai 2007 bis März 2009

Slam Media GmbH: Anzeigenverkauf, Mitbegründer und verantwortlicher Leiter von SLAM multimedia bei SLAM Alternative Ausic / Redaktionsleiter Videogames

• PR- & Marketing-Koordination

• Print-und Online-Chefredaktion: PC & Videospiele;

• seit März 2009: beratende Funktion & freier Mitarbeiter

 

Februar 2003 bis Juli 2008

Telemark Marketing Gebhard Zuber GmbH: Projektleitung und Call Center Agent

• Outbound-Telefonverkauf (Tele2 Festnetz, Handy und ADSL-Breitbandinternet)

• Marktforschungsumfragen (NIKE, VW, etc.)

• Kundenbetreuung; Abwicklung von Inbound-Telefonaten unter Anwendung spezieller Callcenter-Software; zuletzt von Mai 2008 bis Juli 2008 Projektleitung von „Mobited“

 

Jänner 2007 bis August 2007

Hochschulliga für die Vereinten Nationen – Akademisches Forum für Außenpolitik Österreich: Voluntär und Staff-Mitglied

• Mitarbeiter und Staffmitglied bei der ersten internationalen HISTOMUN (Historisch modellierte Sitzungen der Vereinten Nationen) in der Diplomatischen Akademie von 18. – 22.03.2007 in Wien: Filmdokumentation, Planung sowie Promotion. • Mitarbeiter, Staffmitglied und Delegierter bei der VIMUN (modellierte UN-Sitzungen mit aktuellen Problemstellungen) 2007 im Vienna International Center (05. – 09.8.2007)

 

Juli 2005 bis Juli 2006

Filmdokumentationszentrum des Filmarchiv Österreich: Voluntär

Medienbearbeitung, Back-Office

 

ENGLISH PROFILE:

 

OFFERING

 



high-quality e-payment and e-commerce and everywhere commerce consulting

___________________________________________________

risk management consulting
___________________________________________________

+13 years sales experience, +6 years as Manager in the e-payment industry, 3 years experience in online- and print-sales, team recruitment & editor in chief, +9 years experience in journalism (games, books, movies, etc.)

___________________________________________________

Internet Payment-Solutions, MasterCard, MasterCard SecureCode, VISA, verified by VISA, PayPal, BillSafe, Billpay, Diners Club, American Express, Click&Buy, Skrill moneybookers, paysafecard, paybox, eps Online-Überweisung, iDEAL, GiroPay, RatePay, Klarna, Kauf auf Rechnung, Kauf auf Rate, Abo-Payments, Recurring Payments

___________________________________________________

contacts (payment industry, gaming, online-games, entertainment, e-commerce, content-marketing - print & online)
___________________________________________________

organizational skills and competences: highly effective organizational and communication skills, high verbal and written skills, high level of commitment and resilience ___________________________________________________

social competences: team spirit and hands-on attitude, creativity and decisiveness, role model function


LOOKING FOR

merchants searching for e-payment solutions and lasting increase of revenues, merchants looking for an European Payment Service Provider with unique strenghts ___________________________________________________

exchange of ideas in regards to "everyday commerce" and payment:
E-Commerce, M-Commerce and Pad-Commerce

___________________________________________________

contacts in business (i.e. e-payment, e-commerce and beyond) and media, political science and international relations

Specialties:Negotiation, Sales, Key Accounting, Journalism, Marketing, PR;

Political Science (North Korea expert):
Book publication "Die Causa Nordkorea" (ISBN 3828899641, July 2009, Tectum);
Updated English translation: "Case Study: North Korea. How predictable is the regime?" (ISBN 3828825400, December 2010, Tectum);

since January 2009: doctoral dissertation about the social dynamics of virtual institutionalization in user-communities in virtual worlds (Political Science, University of Vienna)

 

INTERESTS

BUSINESS RELATED: e-payment developments, networking, social media

_____________________________________________________________

POLITICS: world politics, international relations, intercultural exchange,

North Korea ("Die Causa Nordkorea": www.tectum-verlag.de/9964_Karl_Stingeder), "Case Study: North Korea": www.tectum-verlag.de/2540_Karl_Stingeder), political philosophy

_____________________________________________________________

MULTIMEDIA: movies, books, comics: Sci-Fi, Fantasy, Horror

____________________________________________________________

SPORTS:  soccer (goalkeeper), mountain-biking, rafting, table tennis

_____________________________________________________________

COLLECTING games-merchandise, Vinyl (Rock-LPs from the 60's, 70's and 80's as well as House and Techno/Trance)

_____________________________________________________________

ONLINE-GAMING: Star Trek Online (2011 until now), Tabula Rasa (offline since 2009), World of Warcraft (2007-2008), Counterstrike (1999-2003), Deus Ex (2001-2011), Farmville (2009), Age of Empires Online (2012)

_____________________________________________________________

CONSOLE- & PC-GAMING: Age of Empires I-II, Alan Wake, Alpha Protocol, Assassin's Creed I-II, Battlefield II-III, Bioshock, Borderlands, Call of Duty: Modern Warfare I-III, Command & Conquer, Condemned I-II, Dead Space I-II, Deus Ex I-III, Diablo I-II, Doom I-III, Dragon Age: Origins, Fahrenheit, Fallout III, FarCry I-II, Flatout II, God of War III, GTA II-IV, Half Life I-II, Half Life II: Episodes I-II, Heavy Rain, Hitman I-IV, InFamous, Quake I-IV, L.A. Noir, Motorstorm - Apocalypse, Rage, Saint's Row III, S.T.A.L.K.E.R. - Call of Pripyat, Sins of a Solar Empire, Star Trek - A final Unity, Star Trek Armada I-II, Star Trek - The Birth of the Federation, Star Trek - Elite Force I-II, Star Wars: The Force Unleashed I-II, StarCraft, The Witcher, Vampires I-II, Mass Effect I-III, Max Payne I-III, TES III-IV, Uncharted I-III, Unreal I-III, Worlds in Conflict, etc.

 

ORGANISATIONS

ACADEMIC:

University of Vienna, Universität Wien, Dissertant, Doktoratsstudium Politikwissenschaft, Alumni Vienna

_____________________________________________________________

JOURNALISM:

Medienimpulse www.medienimpulse.at, SLAM alternative music magazine www.slam-zine.de (Co-Founder of Online-Channel section covering games, movies & audiobooks), GNS Press (European News Agency), Literar Mechana, VG Wort, Deus Ex Zone www.deusexzone.net

_____________________________________________________________

POLITICAL:

United Nations Youth and Student Association of Austria (UNYSA-AUSTRIA), Akademisches Forum für Außenpolitik (AFA), Akademisches Forum f. Außenpolitik Wien - Hochschulliga f. d. Vereinten Nationen, Academic Forum for Foreign Affairs, http://afa.at

 

CV

03/2012 - today

PayLife Bank (PayUnity): Sales Manager & Partnermanagement

http://www.payunity.com

• E-Commerce Sales: Merchants • Sales & Partnermanagement (e.g. Reseller, etc.) • Risk management consulting • Sales Coachings • Optimization of Processes • Optimization of Overall Effectiveness by increasing process transparency


01/2012 - 02/2012

Sabbatical Dissertation: Univerity of Vienna

http://politikwissenschaft.univie.ac.at

Doctoral Dissertation about social dynamics of virtual communities (to be continued 2013 and completed in 2016)


07/2008 - 11/2011

paysafecard.com Wertkarten Vertriebs GmbH: Sales Manager Games / Entertainment

http://www.paysafecard.com

• Entertainment, games & PSP Sales (e.g. at international trade fairs): negotiating contracts in order to implement paysafecard as a prepaid payment method at respective partner websites (PSPs, apps, games, music & video streaming, download, server- and filehosting, e-books, mobile, cloud-services, VOIP, telephony, etc.) • Regular & comprehensive research activities (e-payment, etc.) • Organization of documents in order to fulfill compliance requirements as E-Money licensee as part of Due Diligence EU

 

05/2007 - 04/2009

Slam Media GmbH: Co-Founder & Managing - Director/ Editor in Chief Videogames

http://www.slam-zine.com

Co-Founder and Managing Director of SLAM multimedia www.multimedia.slam-zine.com, online-platform of SLAM alternative music magazine (Slam Media GmbH) Editor in Chief (online), PR- & marketing coordination; Managing Editor of the videogames section in the print magazine; since March 2009: advisory function and freelance

 

02/2003 - 07/2008

Telemark Marketing Gebhard Zuber GmbH: Direct Sales Tele 2, Presales and Head of Mobited Sales

http://www.telemark-marketig.com

Outbound-telemarketing & customer care; inbound client service with special callcenter-software; from May to July 2008 project management of „Mobited“ (product presentation, pre-sales coordination)


01/2007 - 12/2007

United Nations Youth and Student Association of Austria (UNYSA-AUSTRIA)/Akademisches Forum für Außenpolitik (AFA): Volonteer, conference delegate & reporter (Internship)

http://afa.at/

Staff and movie reporter at the first Historical model International Model United Nations (HISTOMUN, between 18.03. and 22.03.2007 in Vienna, Diplomatic Acamedy of Vienna; Staff member at the 2007 Vienna International Model United Nations at the Vienna International Center (05. – 09.08.2007): Role of the UN High Commissioner for Human Rights at „Special Session: On the Human Rights in North Korea”

 

07/2005 - 07/2006

Filmarchiv Austria, Audiovisuelles Zentrum Wien: Volonteer (Internship)

http://www.filmarchiv.at

Record office, event-management

 

07/2001 - 12/2001

Kober GmbH on behalf of the Red Cross Germany, Bavarian Red Cross & Malteser

http://www.deinferienjob.eu/

Outdoor Face-to-Face fundraising on the behalf of the Red Cross Germany, Bavarian Red Cross and Malteser Hilfsbund


Artikel

Netzkulturen

Jahre vor dem Facebook-Boom setzte sich Inke Arns in Ihrer Betrachtung "Netzkulturen" mit Netzwerkcommunities auseinander.


The Ethics of Computer Games - Autor: Miguel Sicart

Prägen digitale Spiele moralische Zombies? Sind Gamer willenlose Sklaven des Gamedesigns? Ausgehend von diesen Fragen wagt sich Miguel Sicart an eine erste umfassende Beleuchtung von Ethik und Moral in Computerspielen.


A Casual Revolution - Reinventing Video Games and their Players - von Jesper Juul

Die These: Videospiele befinden sich auf einer Reise hin zu einem alltäglichen Kulturgut quer durch alle Altersgruppen. Welche Rolle spielen dabei "Casual Games" und "Hardcore Games"? Was ist das "revolutionäre" Element bei so genannten "Casual Games"?


Illegales Filesharing - Der Reiz am heimlichen Datentausch - vor Raphael Dörr

Als Resultat der ab 1999 erfolgten massiven Ausbreitung von "Napster" fasste Filesharing endgültig Fuß im Bewusstsein der breiteren Öffentlichkeit. Nahezu eine Dekade nach dem Durchbruch des berüchtigten Tauschbörse-Prototypen wagt sich Raphael Dörr mit seiner Studie an die Analyse der hochrelevanten Thematik.


MMORPGs 360°: Virtuelle Welten & moderne Mediennutzung wissenschaftlich betrachtet - von Xaver Götzl, Alexander Pfeiffer und Thomas Primus

Der Titel ist Programm. Hier wird wahrlich zu einem Rundumschlag ausgeholt und der respektable Versuch unternommen, einen umfassenden Blick auf die zentralen Fragestellungen rund um Massive Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPGs) und virtuelle Welten zu werfen.


Exodus to the Virtual World. How Online Fun is Changing Reality - von Edward Castronova

Werden virtuelle Welten die reale Welt für immer verändern?


Vergemeinschaftung in MMORPGs - von Rudolf Thomas Inderst

Haben MMORPGs das Ende des "Einzelkämpfertums" und die Ära der Vergemeinschaftung eingeläutet? Falls ja, mit welchen Folgen für die Spieler, online wie auch in der realen Welt?


MMORPGs als virtuelle Welten – Immersion und Repräsentation - von Tim Rittmann

"World of Warcraft" ist weiterhin in aller Munde, "Second Life" wurde lange Zeit durch einen massiven Medien-Hype gepusht. Was bewegt Spieler von Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPGs)? Und wodurch zeichnen sich virtuelle Welten aus?


Computerspielanalyse konkret: Methoden und Instrumente - erprobt an Max Payne 2 - von Danny Kringiel

Mit dem PC-Spiel "Max Payne 2 – The Fall of Max Payne" bewies das finnische Entwicklerstudio Remedy 2003, dass Computerspiele ein immenses erzählerisches Potential innehaben. Danny Kringiel nimmt dies zum Anlass, um anhand von spezifischen Fragestellungen zu diesem Videogame die mediale Verflechtung und Relevanz des Computerspiels exemplarisch zu durchleuchten.


Shooter: Eine multidisziplinäre Einführung - von Matthias Bopp (Herausgeber), Rolf F. Nohr (Herausgeber), Serjoscha Wiemer (Herausgeber)

"Doom", "GTA", "Quake", "Counterstrike": Ego-Shooter standen in den letzten Jahren vordergründig durch deren oft oberflächliche mediale und politische Instrumentalisierung im Blickpunkt. Mit diesem Sammelband eröffnet sich nun ein differenzierter Blick über den medial inszenierten Tellerrand hin auf vielfältige Ansätze der facettenreichen Game Studies.


Das Spiel: Muster und Metapher der Mediengesellschaft - von Caja Thimm (Herausgeber)

Welche Rollen spielen digitale Online-Welten? Welchen Einfluss nehmen Internet-Communities (Facebook, MySpace & Co.) auf unseren Alltag? Stehen wir vor einem weitreichenden gesellschaftlichen Umbruch durch virtuell vernetzte Räume?


Critical Play: Radical Game Design - von Mary Flanagan

Spiele und Videogames werden vordergründig lediglich als Unterhaltung und Ablenkung wahrgenommen. Mary Flanagan wirft einen kulturhistorisch sowie künstlerisch gefärbten Blick hinter den Vorhang einer ansonsten meist einseitigen Sondierung von Spiel und der immer populärer werdenden virtuellen, elektronischen Spielform.


Lost in Cyberspace? - von Benjamin Grünbichler

Worin liegt die Faszinationskraft von Online-Rollenspielen? Welche Risiken birgt die "Generation @"?


Die Computerspieler - Studien zur Nutzung von Computergames - von Thorsten Quandt u.a. (Herausgeber)

Ein Sammelband wagt mit 18 engagierten Beiträgen eine couragierte Annäherung an eine erschreckend unerforschte Thematik. Die medial und lokalpolitisch umstrittenen First Person Shooter kommen dabei ebenso zur Sprache wie die Bedeutung des Spielens im Clan bei World of Warcraft.


Faszination Computerspielen: Theorie - Kultur - Erleben - von Konstantin Mitgutsch und Herbert Rosenstingl (Hg.)

E-Sport, Spielsucht, Gewalt in Spielen ... das sind nur einige wenige der in diesem Buch beleuchteten Aspekte. Das Kompendium eröffnet einen interessanten Einblick in die gegenwärtige Computerspiele-Forschung mittels 16 couragierter Beiträge. Karl H. Stingeder hat für die MEDIENIMPULSE rezensiert.


Deus Ex: Der Icarus-Effekt - von James Swallow

Karl H. Stingeder berichtet über die dystopische Welt von Deus Ex, deren Autor James Swallow für den Roman und die Spiele dieser Reihe verantwortlich zeichnet. Wie weit darf die Menschheit (biopolitisch) gehen, um sich selbst "neu zu gestalten"?


Selbstreflexivität im Computerspiel. Theoretische, analytische und funktionale Zugänge zum Phänomen autothematischer Strategien in Games - von Bernhard Rapp

Karl H. Stingeder geht in seiner Rezension der Frage nach, wann und wie Computerspiele gleichsam über Computerspiele „sprechen“ und welche Folgen sich daraus ergeben. Wie überkreuzen sich soziale und mediale Räume und inwiefern kommunizieren Spiele(r) miteinander?


Die Raummaschine. Raum und Perspektive im Computerspiel - von Stefan Schwingeler

SpielerInnen von „Tomb Raider“ oder „Mass Effect“ steuern nur oberflächlich aus Polygonen zusammengefügte Avatare, digital inszenierte Nullen und Einsen. Karl H. Stingeder berichtet von einer Raumanalyse im Computerspielbild.


Virtuelle Gemeinschaften in Online-Rollenspielen - von Rebecca Trippe

Was fasziniert Spieler eigentlich so sehr an virtuellen Welten? Rebecca Trippe beleuchtet die Motivation der Gildenmitgliedschaft exemplarisch am Online-Rollenspiel "Age of Conan"


Online Worlds: Convergence of the Real and the Virtual - von Williams Sims Bainbridge (Hg.)

Einer der besten Game-Studies Sammelbände der letzten Jahre beleuchtet den Status Quo und die Zukunft von virtuellen Welten in 23 lesenswerten Beiträgen..


Rezension: Clans, Gilden und Gamefamilies – Soziale Prozesse in Computerspielgemeinschaften - von Geisler, Martin (2009)

Computerspielegemeinschaften prägen den virtuellen Alltag in vielen Online-Spielen. Mehr noch: Online-Spiele werden häufig erst durch Gamefamilies richtig reizvoll und motivieren langfristig. Martin Geisler hat sich diesem medienpädagogischen Themenkomplex eingehend gewidmet.


Books and Game-Review: Metro 2033 und Metro 2034 - von Dmitry Glukhovsky

Karl H. Stingeder rezensiert die beiden postapokalyptischen Romane Metro 2033 und Metro 2034 von Dmitry Glukhovsky, die auch in einer Spielversion auf den Markt gebracht wurden. Ein typischer Fall für unseren stellaren Spielexperten, der uns in die multimediale Welt der Science Fiction entführt.


Game-Review: Red Dead Redemption - von Rockstar San Diego/Take 2 Interactive

Das Wilde im Westen befindet sich bereits in den letzten Atemzügen, am Vorabend zur industriellen Revolution. Red Dead Redemption lässt die Spieler in eine von Gewalt erfüllte Welt des ausklingenden Wilden Westens eintauchen.


Game-Review: Trilogie Mass Effect 1, 2 und 3

Karl Stingeder hat als Spieletester die Science Fiction Trilogie Mass Effect (1,2 und 3) rezensiert. Er berichtet von der inneren Vielfalt und dem spannenden Gameplay. Tauchen Sie ein in eine Welt, die ihnen eine lange Spielzeit garantiert und genießen Sie die Pracht dieser Kunstwerke.


10 Jahre danach: Der Irak-Krieg 2003 und das (Medien-) Schlachtfeld I - Der Medien-Golfkrieg im Spannungsfeld zwischen PR und Propaganda

Im ersten Teil seiner dreiteiligen Analyse des Irakkriegs und der >embedded journalists< untersucht Karl H. Stingeder eingehend den Abbau des seriösen Journalismus und verurteilt die Instrumentalisierung der Medien im Dienst politischer Indoktrination.


Movie and Comic-Review: Star Trek

Ob als Film oder Comic: Star Trek ist eine Vision, eine Utopie voller atem­beraubender Bilder, mannigfaltiger Charaktere und gegensätzlicher (biologischer) Gruppierungen als Metapher zu den Gegensätzen und Gemeinsamkeiten auf unserem blauen Planeten.


Movie-Reviews: Gamer & Surrogates

Blade Runner und THX 1138 lassen grüßen: Sind soziale Netzwerke wie Facebook sowie Online-Spiele Vorboten auf die mit 1984 so populär gewordene Orwellsche Version einer totalen Überwachung? Karl H. Stingeder hat sich die Spielfilme Gamer und Surrogates auf Blu-ray angesehen.


Movie-Review: Ausgequetscht

Regisseur Mike Judge (Beavis & Butt-Head, Idiocracy) inszeniert diese kurzweilige Komödie mit kritischen Anspielungen auf den „American Way of Life“ und liefert dabei ein humoristisches Stück Gesellschaftskritik in einer US–amerikanischen Kleinstadt-Fabrik.


Comic-Reviews: Assassin's Creed

Mit der Videospiel-Reihe Assassin’s Creed bekamen geneigte Anhänger des Action-Adventure-Genres einen der meist erwarteten Titel der Jahre 2007–2012 serviert. Nun dürfen sich auch Comic-Aficinados über den spannenden Genre-Mix freuen.


10 Jahre danach: Der Irak-Krieg 2003 und das (Medien-) Schlachtfeld II - Der Medien-Golfkrieg im Spannungsfeld zwischen PR und Propaganda

Im zweiten Teil seiner dreiteiligen Analyse der >embedded journalists< untersucht Karl H. Stingeder die Militarisierung der Medien und erkennt einen virtuellen und propagandistischen Informationskrieg, der mit dem Irakkrieg von 2003 erstmalig in Szene gesetzt wurde.


Rezension: Organisierte Kommunikation ohne Gesicht – Die Bewältigung zeitlich und sachlich entkoppelter Kommunikation am Beispiel einer MMORPG-Gilde - von Marton, Attila (2008)

Onlinespiele-Gemeinschaften sehen sich tagtäglich mit organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Gilden- und Clan-Eliten meistern das virtuelle Miteinander mit Bravour. Ein Erfolgsmodell für Real-Life Herausforderungen?


10 Jahre danach: Der Irak-Krieg 2003 und das (Medien-)Schlachtfeld III - Der Medien-Golfkrieg im Spannungsfeld zwischen PR und Propaganda

Im dritten Teil seiner dreiteiligen Analyse des Irakkriegs und der >embedded journalists< untersucht Karl H. Stingeder die Informationsstrategie der US-Regierung und prüft die Frage, ob die mediale Inszenierung der US-Regierung als politische Propaganda gewertet werden kann.


Rezension/Essay: Communities of Play – Emergent Cultures in Multiplayer Games and Virtual Worlds - von Pearce, Celia und Artemesia (2009)

Das jüngst erschiene Buch "Communities of Play" von Celia Pearce wird in diesem Beitrag von Karl H. Stingeder für die LeserInnen der MEDIENIMPULSE eingehend besprochen. Dabei handelt es sich um eine beeindruckende ethnografische Untersuchung der Gaming-Kultur.


Rezension/Essay: The Warcraft Civilization – Social Science in a Virtual World - von Bainbridge, William Sims (2012)

Karl H. Stingeder präsentiert die jüngste Publikation von William Sims Bainbridge, der das Universum von "World of Warcraft" einer eingehenden Analyse unterzogen hat. Dabei wird deutlich, dass auch die digitalen bzw. virtuellen Spielwelten am Ende aus sozialen Interaktionen bestehen.


Googles Augmented-Reality-Game "Ingress" - Digital-interaktives "Schere-Stein-Papier" im Spannungsfeld zwischen "ludologisch-sozialem Habitus" und gamifiziertem Datamining

Karl H. Stingeder stellt das Augmented-­Reality-Game "Ingress" vor, dass von Google entworfen und umgesetzt wurde. Dabei betont Stingeder, dass mit diesem Spiel eine gänzlich neue Form der "Interaktivität" gefunden wurde, die aber auch Fragen nach der digitalen Überwachung von UserInnen mit sich bringt.


North Korea, Quo Vadis?

In seinem englischsprachigen Beitrag analysiert Karl H. Stingeder die nationale und internationale Rolle des Regimes von Nord Korea und macht dabei vor allem die Medienzensur als Stabilisierungsfaktor von Herrschaft aus. Dabei präsentiert er Informationen über ein Land, über dass wir im Allgemeinen nur wenig wissen ...


Gesellschaftsraum MMORPG. Eine Studie über die Community in Massively Multiplayer Online Role-Playing Games - von Koloman Theinschnack

Karl H. Stingeder nimmt sich in seiner Rezension der letzten Publikation von Kolomann Theinschack an, der MMORPGs als sozialen Raum analysiert, in dem sich (digitalisierte) Communities und soziale Netzwerke bilden. Diese wurden auch empirisch mit einem Fragebogen erforscht.


Rezension: Contact • Conflict • Combat: Zur Tradition des Konfliktes in digitalen Spielen - von Rudolf Thomas Inderst und Peter Just (Hg.)

Karl H. Stingeder beleuchtet in seiner Besprechung einen bemerkenswerten Games-Studies-Sammelband. Grundkonsens aller 14 Beträge ist die zentrale Bedeutung von Konflikten in der Menschheitsgeschichte, wie sie in einer großen Zahl von Computerspielen verarbeitet werden ...


Rezension: World Wide War: Angriff aus dem Internet/Cyber War: The Next Threat to National Security and What to Do About It - von Richard A. Clarke und Robert K. Knake/by Richard A. Clarke and Robert K. Knake

Karl H. Stingeder diskutiert die Produktionsbedingungen des aktuellen Cyberwars anhand der USA oder Nordkorea indem er zwei aktuelle Publikationen zu diesem Themenbereich rezensiert und den LeserInnen der MEDIENIMPULSE zur Lektüre empfiehlt ...


Cyber Crime & Cyber War – "Part of the Game": Cyber Security, Quo Vadis?

Karl H. Stingeder beleuchtet für die MEDIENIMPULSE Status Quo und Entwicklungspotential von Cyber Security, die sich mit rasanten und dynamisch entwickelnden Cyber Crime- und Cyber War-Reservoirs des World Wide Webs konfrontiert sieht.