Ankündigungen

3/2016 - Mediales Lernen/Lehren im Fremdsprachenunterricht/beim Spracherwerb

GAME CITY 2016

vom 23. bis 25. September 2016 – im Wiener Rathaus

AutorIn: Katharina Kaiser-Müller

Heuer findet sie zum 10. Mal statt, die GAME CITY 2016. Am letzten Septemberwochenende darf wieder drei Tage lang im Wiener Rathaus gespielt werden. Alles dreht sich rund ums Spielen. Ob Schulklassen, Eltern, Erwachsene, Jugendliche und/oder Kinder – es ist für alle etwas dabei – und noch dazu bei freiem Eintritt!

„Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann.“
(Jacques-Yves Cousteau)

Die GAME CITY 2016 öffnet wieder drei Tage ihre Pforten.

Öffnungszeiten

Freitag, 23. September: 9:00 - 18:00 Uhr

Am Freitag, den 23. September gibt es ab 19:00 bis 24:00 Uhr, die Lange Nacht der GAME CITY (Eintritt ab 16 Jahre) - Einlass nur mit Anmeldung unter: www.redbull.com/gamecity

Samstag, 24. September: 9:00 - 19:00 Uhr

Sonntag, 25. September: 9:00 - 19:00 Uhr

Detailierte Informationen finden Sie unter: http://www.game-city.at/home

wienXtra-Kinderzone

Die wienXtra-Kinderzone ist dort der erste Anlaufpunkt für Kinder und Familien. Die spielebox ist mit vielen Konsolen und empfehlenswerten digitalen Spielen sowie einem riesigen Brettspielangebot vor Ort. In Workshops der Volkshochschulen Wien nehmen die Kinder Notebooks auseinander oder programmieren ihr eigenes Videospiel.

Für Eltern und Bezugspersonen gibt's viele Informationen von der BuPP - Bundesstelle "Information zu digitalen Spielen" und einen Büchertisch mit medienpädagogischen Printprodukten vom institut für freizeitpädagogik.

Erfahren Sie mehr über die Kinderzone.

Schule@GAME CITY

Egal ob über Apps auf dem Smartphone, den verschiedenen Konsolen und Handhelds oder dem Desktop-PC, Kinder und Jugendliche haben heute vielfältigen Zugang zu Computerspielen, oftmals auch schon im Vorschulalter. Es wird zu Hause gespielt oder unterwegs, drinnen wie draußen – dem Gaming-Erlebnis sind keine Grenzen mehr gesetzt. Durch ihre Popularität wurden Computerspiele in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen pädagogischen Thema. So beschäftigen sich eine Vielzahl von wissenschaftlichen Arbeiten und Studien mit dem Phänomen Gaming und kommen, entgegen der oftmals negativen Assoziationen, zu positiven Ergebnissen ...

Näheres erfahren Sie unter Gaming und Pädagogik.

Tags