Ankündigungen

4/2015 - Medienbildung im Kontext der "PädagogInnenbildung NEU"/Teil 2

mobile clip festival - Preisverleihung 2015

AutorIn: Katharina Kaiser-Müller

Katharina Kaiser-Müller fasst die Preisverleihung des mobile clip festivals 2015 zusammen und berichtet von den diesjährigen GewinnerInnen. Lassen Sie sich inspirieren und nehmen sie in Zukunft mit ihren SchülerInnen selbst teil!

Danke für eine tolle Preisverleihung!

Mehr als 150 gut gelaunte Jugendliche − Handy-, Smartphone- und Tablet-FilmerInnen aus ganz Deutschland − trafen sich am Freitag, den 4. Dezember 2015 im Museum Villa Stuck in München, um mobile Clips zu bestaunen und die diesjährigen Gewinner der einzigartig-künstlerischen mobile clip festival-Trophäen auszuzeichnen.

Gewonnen haben die Mobilclips:

  • Kategorie bis 11: Die vier Ninjas und das Oktoschwein (Ferhat, Angelina, Paula, Mihajlo; München)
  • Kategorie 12 bis 16: Schatten (Musik-Kunst-Diff, DKG; Köln)
  • Kategorie 17 bis 21: Blumen für Manfred (Konficafé; Paderborn)
  • Gruppenpreis: Licht | One Day| One Take (Freie Theater- und Filmgruppe des Albert-Einstein-Gymnasiums; München)
  • Themenpreis LICHT: Lichtdieb (Dummfilm Productions; München)

Lobend erwähnt wurden die Clips:

  • Pedros Abenteuerreise (Delfingruppe; München)
  • Put your Finger on the Screen (Dogus the Simitci; Kempten)

Alle Gewinnerclips könnt ihr auf der Website des mobile clip festivals unter www.mobileclipfestival.de/preisverleihung-2015/ anschauen. Außerdem könnt ihr dort sehen und hören, was am Freitag und Samstag los war!

Passend zum Thema Licht sind im Rahmen der Preisverleihung auch abgefahrene (animierte) Lightpaintings entstanden.

Der Abend hat uns viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass viele von euch auch nächstes Jahr wieder dabei sein werden. Für 2016 können mobile filmer bis inklusive 26 schon jetzt Clips drehen und einreichen!

Wir freuen uns aufs nächste Mal und wünschen euch eine schöne Zeit!

Uli, Katharina, Inese und Thomas

Links:

www.mobileclipfestival.de

info@mobileclipfestival.de

(Das mobile clip festival ist ein Projekt des JFF-Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis zusammen mit Think Big, unterstützt von Telefónica inDeutschland (besser bekannt unter der Marke o2).

Tags