Ankündigungen

4/2014 - Steuerung, Kontrolle, Disziplin/Medienpädagogische Perspektiven auf Medien und/der Überwachung

CINEMAGIC - Kino für Kinder, Kindergruppen und Schule

AutorInnen: Klaudia Kremser / Clara Huber

Das cinemagic ist ein Programmkino für junge Filmfans ab 3 Jahren. In dieser Ausgabe der MEDIENIMPULSE finden sie speziell 'Kino für Kinder' und 'Schule im Kino', teilweise auch Kino für Kindergruppen für die Monate Jänner und Februar 2015.

Cinemagic ist das Kinder- und Jugendkino des Vereins wienXtra. Seit dem Jahr 1985 betreibt der Verein eine eigene Spielstätte für seine filmpädagogischen und filmkulturellen Veranstaltungen. Bis Juni 1998 war das Kinder- und Jugendkino im Kosmos Kino im 7. Wiener Bezirk in der Siebensterngasse beheimatet.

Nach der Übersiedelung ins ehemalige Opern Kino am Karlsplatz wurde das Kino im April 1999 offiziell unter dem Namen cinemagic eröffnet. Mit Beginn des Jahres 2013 musste der Standort in der Friedrichstraße aufgegeben werden. Das cinemagic übersiedelte mit dem gesamten Team in die Wiener Urania, wo seit März 2013 der große Kinosaal bespielt wird.

Sorgfältige Programmauswahl

Mit der sorgfältigen und professionellen Programmauswahl will das cinemagic dem Publikum bei all seinen Veranstaltungen qualitätsvolle Unterhaltung bieten. Besonderer Wert wird auf die inhaltliche und formale Eignung der Filme sowie auf die Programmvielfalt gelegt.

Das cinemagic zeigt auch 2015 wieder außergewöhnliche Kinderfilme, die man sonst nirgends zu sehen bekommt.

In Carlitos großer Traum träumt der Waisenjunge Carlitos von neuen Eltern und einer Fußballerkarriere. Der kleine Zappelphilipp erzählt liebevoll und lebensnah vom kleinen Bram, der nicht still sitzen kann. Sputnik zeigt den Mauerfall höchst originell aus Kinderperspektive. Bekas ist Weltkino vom Feinsten, in dem zwei Brüder in die USA auswandern wollen, um dort "Superman" zu treffen. In Wintertochter erlebt man einen ungewöhnlichen Roadtrip nach Osteuropa

Schule im Kino

Besonderer Tipp für LehrerInnen:

Schuld sind immer die anderen erzählt von einem jugendlichen Straftäter, der im offenen Vollzug um eine Zukunft ringt und sich gleichzeitig intensiv mit seiner kriminellen Vergangenheit auseinandersetzen muss. Im Anschluss an die Filmvorstellungen gibt es Filmgespräche mit MitarbeiterInnen des Vereins Neustart.

Kino für Kinder

Astrid Lindgren Special

Ab Jänner zeigt das cinemagic jedes Monat einen beliebten Astrid-Lindgren-Film. Es warten Pippi Langstrumpf, Michel in der Suppenschüssel oder Die Kinder aus Büllerbü auf der großen Leinwand. Hollahi-hollaho-holla-hopsasa!

DVD-Tipps

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN (ab 7)

Der "tiefbegabte" Rico freundet sich mit dem hochbegabten Oskar an, mit dem er sich auf die Spur der seltsamen Schatten im Hinterhaus und des Kindesentführers "Mister 2000" macht.

ANTBOY (ab 8)

Der unscheinbare Außenseiter Pelle wird von einer großen Ameise gebissen und entwickelt sich zur großen Freude seines Schulfreundes Wilhelm zum Superhelden Antboy mit Ameisen-Superkräften.

Mehr DVD-Tipps finden Sie hier.

Tags

kinderfilm, wienxtra