Neue Medien

2/2009 - Computerspiele

Medienkompetenz für ErzieherInnen. Ein Handbuch für die moderne Medienpraxis in der frühen Bildung

Gudrun Marci-Boehncke/ Matthias Rath

AutorIn: Mareike Düssel

In ihrem Handbuch "Medienkompetenz für ErzieherInnen" bieten Gudrun Marci-Beohncke und Matthias Rath anwendungsbezogene Basiskenntnisse für die aktive Medienarbeit in der frühen Bildung.

Abstract

Kopaed, München 2007

ISBN 3-86736-004-9


Frühkindliche Medienbildung im Kindergarten erfordert vor allem eines: ein medienkompetentes pädagogisches Fachpersonal.

Die aktive und kreative Medienarbeit im pädagogischen Alltag scheitert jedoch oft an Unsicherheit und Unkenntnis den Medien – insbesondere dem Computer – gegenüber, was nicht zuletzt auf eine oft nicht zeitgemäße Fachausbildung für Erzieherinnen und Erzieher schließen lässt.

Davon ausgehend, dass „die Erkenntnisse der Medienpädagogik, Medienerziehung und Mediendidaktik mit etwa 15 Jahren Verspätung in der Erzieherinnen- und Erzieherausbildung ankommen“, bieten Gudrun Marci-Boehncke und Matthias Rath mit ihrem Handbuch für die moderne Medienpraxis eine praktisch fundierte Möglichkeit, dieses Defizit aufzuarbeiten. Sprachlich leger und fachlich kompetent führen die beiden Autoren auf 171 Seiten in klar strukturierter und visuell leicht nachvollziehbarer Weise in die moderne Medienpraxis ein. Erzieherinnen und Erzieher selbst zum sinnvollen Umgang mit Medien zu befähigen und über eine bewahrpädagogische Haltung hinaus ein Bewusstsein für die Bedeutung und Nutzung von Medien im Alltag von Kindern zu schaffen, ist hier ein erklärtes Ziel.

Übersichtlich in sechs Kapitel untergliedert liefert der Band – eingebettet in verständlich präsentiertes fachwissenschaftliches Hintergrundwissen mit Bezug auf relevante Studien sowie deutsche Bildungs- und Orientierungspläne – anwendungsbezogene Basiskenntnisse zum Umgang mit und Einsatz von Computern im Kindergarten. Dabei werden neben der grundlegenden Einführung in den Computer und seine Basisprogramme selbst komplexe Sachverhalte wie das Erstellen einer Powerpointpräsentation verständlich dargestellt, ein Bogen zur sicheren und effektiven Recherche im Internet gespannt und Hilfestellung zur Beurteilung und Anwendung von Lernsoftware gegeben. Durch detailliert erläuterte Screenshots der einzelnen Arbeitsschritte ermöglicht dieses praxiserprobte Handbuch laiengerecht den Transfer vom Buch zum eigenen Bildschirm.

Hilfreiche Ergänzung eines jeden Kapitels bildet ein übersichtliches Glossar, welches das relevante Basisvokabular kurz erklärt.

Alles in allem handelt es sich hier um ein Praxishandbuch, das den alltäglichen Bedürfnissen seiner Zielgruppe durchaus gerecht wird und mit seinen technischen wie pädagogischen Hilfestellungen für eine eingängliche, gut verständliche Einführung in die praktische Medienarbeit mit Kindern zu empfehlen ist.

Tags

medienkompetenz, medienpädagogik, kindergarten, ausbildung, handbuch