Ankündigungen

4/2017 - Kreativität/Ko-Kreativität

(Cyber)Mobbing Umfrage

AutorIn: Katharina Kaiser-Müller

Daniel Graf hat eine Umfrage gestartet. Er will untersuchen, wie sich Mobbingsituationen die im persönlichen Kontakt entstehen von jenen unterscheiden, die über elektronische Medien stattfinden. Die LeserInnen der MEDIENIMPULSE sind eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen...

Die Umfrage ist noch bis Ende Februar aktiv und unter https://ww3.unipark.de/uc/MoCyStudie/ abrufbar.
Zielgruppe sind Jugendliche ab 12 Jahren.

Kurz zusammengefasst soll untersucht werden, wie sich Mobbingsituationen, die im persönlichen Kontakt entstehen, von jenen unterscheiden, die über elektronische Medien stattfinden. Der Fokus liegt hierbei vor allem auf der Empathie als Schutzfaktor.

Anfang 2018 startet zudem eine weitere Umfrage, die dann das Bedürfnis nach Stimulation als Risikofaktor betrachten soll.

Die Umfragen könnten genutzt werden, um das Thema (Cyber-)Mobbing im Unterricht oder bei Workshops aufzugreifen.

Die Ergebnisse dieser Umfrage werden in den MEDIENIMPULSEN veröffentlicht.

Tags

mobbing, cybermobbing, umfrage