Ankündigungen

2/2017 - Digitale Grundbildung

BNE Sommerakademie: Bildung On-/Offline.

21. bis 24. August 2017 – Salzburg

AutorIn: Katharina Kaiser-Müller

Mit der BNE Sommerakademie möchte das FORUM Umweltbildung PädagogInnen sowie allen Interessierten ein anregendes Weiterbildungsangebot bieten. Unter dem Titel "Bildung On-/Offline" sollen Potenziale digitalen Lehrens und Lernens im Sinne nachhaltiger Entwicklung aufgezeigt werden ...

Wir befinden uns inmitten des digitalen Wandels, der sowohl die Alltagswelt als auch die pädagogischen Lernsettings grundlegend verändert. Die Digitalisierung der Lern- und Arbeitswelt eröffnet sowohl Lehrenden als auch Lernenden vielversprechende neue Möglichkeiten und ist dennoch nicht unumstritten. Das Themenfeld der nachhaltigen Entwicklung wirft komplexe Fragestellungen auf und fordert Menschen zur Reflexion, Kooperation und Partizipation auf. Weltweite Vernetzung und Austausch über diverse Kommunikationsformen können wichtige Bausteine sein, um Menschen bei der Gestaltung einer nachhaltigen Lebensweise zu unterstützen und Wissen und Information bereitzustellen. Eine umfassende Medienkompetenz bei Lehrenden und Lernenden gilt als Grundvoraussetzung, um dieses Potenzial zu nützen. Fähigkeiten, Informationen kritisch zu hinterfragen, sind in diesem Zusammenhang essenziell, um neben reiner Wissensvermittlung handlungsorientiertes Lernen zu fördern.

Zielgruppen

LehrerInnen (und Lehramtsstudierende) sowie SchulleiterInnen aller Schularten und -stufen, Kindergarten- und HortpädagogInnen, PädagogInnen und MultiplikatorInnen aus dem außerschulischen Bildungsbereich und alle Interessierten.

Eckdaten zur BNE Sommerakademie 2017

Termin: 21.–24. August 2017
Veranstaltungsort: Bildungshaus St. Virgil (Salzburg)
LV-NR: SCH000PP07 (PH Salzburg)

auf Twitter: @forumumwelt #BNEsoak

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte hier: http://www.umweltbildung.at/veranstaltungen/forum-veranstaltungen/bne-sommerakademie.html

Tags

sommerakademie, weiterbildung, bne, umweltbildung