Ankündigungen

1/2017 - Tätigkeitsfelder schulischer MedienpädagogInnen

CALL: mla - media literacy award 2017

Aufruf zum Mitmachen - Einsendeschluss: 15. Juli 2015

AutorIn: Katharina Kaiser-Müller

Der europäische Medienbildungswettbewerb geht in die 14. Runde und auch heuer werden wieder alle Formen von kreativen und kritischen Medienprojekten gesucht! Lehrer*innen und Schüler*innen aller Schulstufen aus Österreich und ganz Europa sind eingeladen, mitzumachen ...

Innovativ, witzig, originell, spannend und/oder experimentell

Der media literacy award [mla] wird jährlich von der Medienabteilung des Bundesministeriums für Bildung (BMB) ausgeschrieben. Die Projekte können bis 15. Juli 2015 in allen Formen, ganz egal ob es sich um Videos, Radiobeiträge, Printmedien & Comics oder Multimedia & Neue Medien handelt, eingereicht werden. Die Hauptsache ist, dass ein kreatives und vielleicht auch kritisches Medienprojekt entsteht. Eine Fachjury wird die eingereichten Beiträge bewerten und die besten Teams prämieren.

Alle Infos zum media literacy award [mla] sowie Hinweise zum Gelingen von Medienprojekten und ausgewählte Preisträgerprojekte finden Sie in der Broschüre Best Practice.

Blog & TV

Im MLA-BLOG werden spannende und innovative Medienprojekte vorgestellt. In Interviews und kurzen Video-Clips berichten Pädagog*innen aus der Praxis. Weiters zeigt das mediamanual.at/tv verschiedenste Media-Literacy-Beiträge rund um die Schulkultur.

Interessiert?

Einsendungen per Post an:
Bundesministerium für Bildung
Medienabteilung [B/7]
Kennwort: [mla]
Minoritenplatz 5, 1014 Wien

Kontakt & E-Mail: renate.holubek@bmb.gv.at

Kreativ genug gewesen?

Die Verleihung des Awards findet von 4. bis 6. November 2015 am Medienfestival mla:connect statt. Die begleitende medienpädagogische Fachtagung ist am 5. November von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Alle Infos unter: https://www.schule.at/portale/informatik-ikt/news/detail/aufruf-zum-mitmachen.html

Tags